Guten Morgen Sonntag

 


ÖFFNUNGSZEITEN
Montags bis Freitags
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 0 44 21 - 400 86 29
Telefax: 0 44 21 - 400 86 98

anzeigen@gms-portal.de
redaktion@gms-portal.de

Börsenstraße 27
26382 Wilhelmshaven

GUTEN MORGEN SONNTAG

In einer Auflagenhöhe von 90.000 Exemplaren wird die "Guten Morgen Sonntag" an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Wilhelmshaven, im Landkreis Friesland-Nord und im Landkreis Wittmund kostenlos verteilt.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Durch aktuelle Berichterstattung aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft ist die "Guten Morgen Sonntag" bei Ihren Lesern mittlerweile ein fester Bestandteil am Wochenende.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Nutzen Sie unsere Sonntagszeitung, um Ihre Kunden zu erreichen.Ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis, eine hohe Haushaltsabdeckung und Reichweite sollten Sie für Ihre Werbung nicht ungenutzt lassen.

Seehafen-Vokal-Special zum 150. Stadtjubiläum

geschrieben von Stefan Zillich
Eröffnen wird das Festival am 25. Januar die preisgekrönte Gruppe "Onair" mit ihrem neuen Programm "Vocal Legends" Eröffnen wird das Festival am 25. Januar die preisgekrönte Gruppe "Onair" mit ihrem neuen Programm "Vocal Legends" Foto: Pro Pumpwerk

2019 feiert Wilhelmshaven seinen 150. Geburtstag. In der Geschichte der jungen Stadt am Meer spielen die Kontakte zu internationalen Hafenstädten eine wichtige Rolle. Das 22. internationale A-cappella-Festival des Pumpwerks nimmt sich dieses Themas an und bietet vom 25. Januar bis 28. Mai 2019 einen Seehafen-Vokal-Special an. Die eingeladenen Chöre und A-cappella-Gruppen des renommierten Festivals kommen aus Seehafenstädten und zählen zu den Besten ihrer Art.

Die 11 Konzerte finden im Pumpwerk, in der Stadthalle und in der Christus- und Garnisonkirche statt. Eröffnen wird am 25. Januar im Pumpwerk die preisgekrönte Gruppe ONAIR mit ihrem neuen Programm „Vocal Legends“. Die schwedische Kultgruppe aus Stockholm THE REAL GROUP gastiert am 16. Februar im Pumpwerk mit einem mitreißenden musikalischen Stil-Mix. In der Christus- und Garnisonkirche finden zwei Konzerte statt: Am 24.02. kommen mit den RINGMASTERS aus Stockholm die Barbershop-Weltmeister und am 22.03. besingt THE LONDON QUARTET sehr humorvoll den englischen Brexit.
Bombastischen A-cappella-Pop zeigt am 1. März im Pumpwerk die finnische Formation FORK mit „Revolution“. Eine der aufstrebenden und hochgelobten jungen Gruppen ist THE JUNCTION aus Amsterdam. Am 09.03. heißt es im Pumpwerk „Every breath you take“. Am 23. März lädt CantaMare wieder zu einem Chor-Doppelkonzert ein. Diesmal wird mit den BALTIC JAZZ SINGERS aus Lübeck (Leitung: Ingrid Kunstreich) ein außergewöhnlicher Chor präsentiert.
Aus Swakopmund in Namibia kommen die AFRICAN VOCALS. Ihre afrikanische Lebensfreunde drücken sie in ihren Liedern am 28. April im Pumpwerk aus.
In der Stadthalle gastiert mit den ALTEN BEKANNTEN am 4. Mai die Wise-Guys-Nachfolgegruppe. Italienisches Flair und internationalen Pop präsentieren am 11. Mai im Pumpwerk CLUSTER aus Genua. Die Londoner MAGNETS beenden das Festival am 28. Mai im Pumpwerk. Einen besonders hochkarätigen Festival-Warm-Up präsentiert zunächst am 4. Dezember 2018 in der Stadthalle mit NATURALLY 7 eine der weltbesten A-cappella-Gruppen.
Tickets gibt es ab sofort in allen Vorverkaufsstellen und online unter www.pumpwerk.de.

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok