GUTEN MORGEN SONNTAG

In einer Auflagenhöhe von 90.000 Exemplaren wird die "Guten Morgen Sonntag" an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Wilhelmshaven, im Landkreis Friesland-Nord und im Landkreis Wittmund kostenlos verteilt.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Durch aktuelle Berichterstattung aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft ist die "Guten Morgen Sonntag" bei Ihren Lesern mittlerweile ein fester Bestandteil am Wochenende.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Nutzen Sie unsere Sonntagszeitung, um Ihre Kunden zu erreichen.Ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis, eine hohe Haushaltsabdeckung und Reichweite sollten Sie für Ihre Werbung nicht ungenutzt lassen.

Aktuelles

Freitag, 12 Juni 2020 14:32

Friedeburger Oldtimertreffen wird abgesagt

geschrieben von

FRIEDEBURG/GMS - In diesem Jahr wird es kein 12. Oldtimertreffen zum Friedeburger Festival geben. Hans-Hermann Lohfeld, seit 2009 Organisator des Treffens, hat diese Entscheidung jetzt dem Bürgermeister Helfried Goetz schriftlich mitgeteilt.

WILHELMSHAVEN/GMS - Nach zweimonatiger Zwangspause fand auf Einladung des Leiters der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, Jörn Kreikebaum, im großen Sitzungssaal in der Mozartstraße, unter Einhaltung der Abstandsregelungen, die Sitzung des Vorstandes des Vereins zur Förderung der kommunalen Prävention in Wilhelmshaven e.V. (VKP) statt.Auf Vorstandsbeschluss wird das Siegerprojekt, welches anlässlich des Stadtjubiläums 2019 vom VKP an den Wilhelmshavener allgemeinbildenden Schulen ausgeschriebenen Kreativwettbewerbs, eine besondere Würdigung erhalten.

SCHORTENS/GMS - Mit einer energischen Bewegung wuchtet Sven Körbel die schwarze Box mit Lebensmitteln aus den Transporter. Durch den Mund-Nasen-Schutz fällt das Atem nicht so leicht, Sven Körbel keucht etwas. Trotzdem lässt sich hinter dem Stück Stoff vor seinem Gesicht ein Lächeln erkennen. „Helfen macht Freude“, sagt der 25-Jährige. „Und ich helfe gerne anderen Menschen, vor allem denen, die es nicht so gut haben im Leben.“ Dazu hat er während der Corona-Pandemie besonders viel Gelegenheit. Gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen vom Ortsverband Jeverland der Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt Körbel zurzeit die Schortenser Tafel e. V. bei der Essensausgabe.

 

Freitag, 08 Mai 2020 14:12

Der Jaderpark darf wieder öffnen

geschrieben von

Jadeberg/gms Der 6. Mai ist ein Meilenstein in Zeiten wo das Coronavirus unser Leben bestimmt. Endlich sind wieder einige Freizeitaktivitäten möglich. So hat der Jaderpark am 6. Mai seine Tore wieder geöffnet.

 

Donnerstag, 30 April 2020 14:53

Abschluss der Maskenaktion

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Nach einer beispiellosen Welle der Hilfsbereitschaft und Nähaktion in den letzten vier Wochen zieht das Familienzentrum West Bilanz: Wie Sozialpädagogin Gabriele Willich erklärte, wurden in den letzten Wochen weitaus mehr als 5.000 Alltagsmasken genäht und an zahlreiche Einrichtungen weitergegeben. Darunter waren Senioren- und Pflegeheime ebenso wie Arztpraxen, Physiotherapeuten und Mitarbeiterinnen aus dem Lebensmitteleinzelhandel

 

OLDENBURG/GMS - Das Landesmuseum Natur und Mensch bittet um Unterstützung bei einem aktuellen Forschungsprojekt: Die beiden Großsteingräber („Große Steine“) von Kleinenkneten sollen dreidimensional erfasst werden. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen des Landesmuseums und der Jade Hochschule erforschen gemeinsam die Möglichkeiten der 3D Technik. Dabei sollen die alten Fotos der Ausgrabung an den beiden Großsteingräbern in den Jahren 1933-39 ausgewertet werden, um die Ergebnisse der Ausgrabung noch einmal neu bewerten zu können.

 

Freitag, 27 März 2020 15:23

„Niemals dürfen wir Cannabis legalisieren“

geschrieben von

WITTMUND/RAHRDUM/WMZ - Lars Zengler hat eine unmissverständliche Meinung.: „Niemals dürfen wir Cannabis legalisieren“, fordert der neue Leiter des Polizeikommissariats Wittmund. Der 32-Jährige verweist auf Statistiken, nach denen sowohl festgestellte als auch aufgeklärte Fälle an Drogenkriminalität zugenommen haben. Und das führt er vor allem auf die vermehrte Verfügbarkeit der Drogen zurück, die bei einer Legalisierung von Cannabis logischwerweise noch größer werden würde.

 

Freitag, 14 Februar 2020 16:12

Mark Forster auf der Liebe Club-Tour 2020

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Nach einem mehr als erfolgreichen Live-Jahr 2019 mit rund 60 fast ausnahmslos ausverkauften Shows, verspricht auch die Open Air-Saison 2020 mit ersten bereits ausverkauften Terminen ein ebensolcher Erfolg zu werden.

 

SCHORTENS/GMS - Mit einer Startauflage von 250.000 Exemplaren erscheint der Kriminalroman „Ostfriesenhölle“, der 14. Fall für Ann Kathrin Klaasen. Geschrieben hat das Buch Klaus-Peter Wolf, der mit 13 Millionen verkaufter Exemplare einer der meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache ist.

 

Donnerstag, 06 Februar 2020 10:01

Carsten Feist zum neuen Vorsitzenden gewählt

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - In der vergangenen Aufsichtsratssitzung des Klinikums Wilhelmshaven haben die Aufsichtsratsmitglieder Oberbürgermeister Carsten Feist einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

HANNOVER/GMS - Morgens im Dunkeln aus dem Haus, in stark beheizten und künstlich beleuchteten Räumen leben, arbeiten und abends im Dunkeln nach Hause – mit nur ein bisschen Tageslicht. Bei vielen Menschen hat das ein Stimmungstief zur Folge. Die Johanniter geben hilfreiche Tipps, die helfen, dem Winterblues zu entkommen.

Montag, 16 Dezember 2019 09:04

Wiehnachten mit Yared Dibaba & Die Schlickrutscher

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Nu is dat so wiet, Yared Dibaba und die Schlickrutscher läuten wieder die Weihnachtszeit ein und bringen ihre Gäste auf Plattdeutsch in Weihnachtsstimmung. Zum zweiten Mal kommt der Moderator ins Pumpwerk in Wilhelmshaven und wird am Sonnabend, 21. Dezember, ab 20 Uhr die Gäste weihnachtlich verzaubern.

Freitag, 29 November 2019 15:50

Ein kunterbuntes Mittelalter

geschrieben von

FEDDERWARDEN/GMS - Auch in diesem Jahr wird am 7. und 8. Dezember wieder der Duft von offenem Holzfeuer, von geräuchertem Fisch und von Schmiedefeuer durch das kleine Dorf Fedderwarden ziehen und zum 9. mittelalterlichen Weihnachtsmarkt rund um das Gemeindehaus der Kirchengemeinde einladen, dass zu diesem Anlass zur „Marktschänke St. Stephanus“ hergerichtet wurde.

Dienstag, 22 Oktober 2019 10:07

Bibliotheken bleiben wichtig

geschrieben von

OLDENBURG/WILHELMSHAVEN/GMS - Am 24. Oktober findet wieder der deutschlandweite „Tag der Bibliotheken“ statt. Dies ist auch in diesem Jahr ein willkommener Anlass für die Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft (AG Bibliotheken), mit einer Aktion auf die vielfältige Bibliothekslandschaft in unserer Region aufmerksam zu machen: Die „AG Bibliotheken“ hat sich hier einen besonderen Wettbewerb ausgedacht. Gefragt sind Beiträge per Foto oder Video zum Thema „Fundstücke in der Bibliothek“, und zwar Beiträge aller Art.

Freitag, 11 Oktober 2019 15:23

"The Scottish Music Parade" direkt aus Edinburgh

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude - das können die Zuschauer erleben, wenn „The Scottish Music Parade“ am Freitag, dem 1. Mai 2020 um 20 Uhr mit neuem Programm nach Wilhelmshaven in die Stadthalle kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen - die Nachahmung eines schottischen Castles - präsentieren die Künstler immer neue Facetten der schottischen Kultur.

Freitag, 04 Oktober 2019 15:47

10. Hooksieler Herbstleuchten

geschrieben von

HOOKSIEL/GMS - Der Verein „De Hooksieler“ lädt am Samstag, dem 12. Oktober, ab 12 Uhr, zum „10. Hooksieler Herbstleuchten“, dem herbstlichen Hafenfest, am alten Hafen in Hooksiel ein. Unterstützt wird er von der Hooksieler Theatergruppe und der Wangerland Touristik. Ab 14 Uhr gibt es Drehorgelmusik von August Desenz und Kinder können phantasievoll geschminkt werden. Weiterhin „verzaubert“ der Zircus Axo ab 14.30 Uhr mit rasanter Diabolojonglage, Tanzenden Tellern und bunten Luftballonfiguren. Zeitgleich sind Rundfahrten durch Hooksiel mit einer historischen Friesenkutsche möglich. Neben Kulinarischem rund um den Apfel (frisch gepresster Apfelsaft, Apfelkuchen, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, warmer Apfelsaft mit Calvados) werden auch selbst gebackener Kuchen, Schmalzbrote und Bratwurst angeboten.

Freitag, 27 September 2019 15:20

Eine seltene Fee

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Mit ihrem Erfolgsprogramm „Feederleicht“ kommt Fee Badenius am Freitag, dem 4. Oktober ins Kulturzentrum Pumpwerk in Wilhelmshaven. Fee Badenius lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Kleinkunstpreise, u.a. der Meißner Drossel, der Sulzbacher Salzmühle und des Obernburger Mühlsteins. Sie hat bereits in mehreren TV-Formaten mitgewirkt, darunter NUHR ab 18, Nightwash und Ladies Night. Das Video ihres Auftritts bei NUHR ab 18 erreichte bei Facebook mehr als 10 Mio. Aufrufe. Fee Badenius ist insofern eine Rarität in der Kabarett-und Kleinkunstlandschaft, als sie auf die üblichen, bewährten Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet.

Montag, 23 September 2019 12:39

Ein maritimes Highlight

geschrieben von

WILHELMSHAVEN/GMS - Wehende Segel. Frische Seeluft. Beeindruckende Traditionsschiffe. Die große Regatta zum Wilhelmshaven Sailing-CUP beginnt wieder. Abwechslungsreiche Livemusik, Hafenrundfahrten und ein buntes Kinderprogramm sorgen für Unterhaltung. Der Wilhelmshaven Sailing-CUP wird volljährig. Zum 18. Mal findet die älteste Traditionssegler-Regatta an der Nordsee statt. Das Event vom 27. bis 29. September ist das maritime Highlight des Jahres in der Hafenstadt.

Montag, 16 September 2019 11:50

Friedeburger Festival 2019

geschrieben von

FRIEDEBURG/GMS - In Friedeburg dreht sich jetzt so einiges um das Friedeburger Festival, denn das 4. September-Wochenende ist nicht mehr weit entfernt. Vom 19. bis 22. September wird das 34. Friedeburger Festival gefeiert und für Einheimische und Gäste ein tolles Programm auf die Beine gestellt. „Bei hoffentlich schönem Wetter erwarten wir wieder einige tausend Besucherinnen und Besucher“, so Claudia Müller von der Tourist-Information Friedeburg. Traditionell wird das Friedeburger Forum der Auftakt zum Friedeburger Festival sein. In diesem Jahr lautet das Thema: „Oranje und Ostfriesentee – ein herzlicher Blick auf unsere Nachbarschaft“. Die Gäste dürfen gespannt sein, wer im Podium des 17. Friedeburger Forums mit diskutiert. Termin ist Donnerstag, 19. September, ab 19.30 Uhr, im Hotel und Gasthof Deutsches Haus.

Montag, 09 September 2019 08:31

11. Ostfriesische Krimitage

geschrieben von

LEER/OSTFRIESLAND/GMS - Ostfriesland hat der Kriminalliteratur eine Menge zu verdanken“, stellte Peter Gerdes, Krimi-Autor aus Leer und Organisator des Festivals „Ostfriesische Krimitage“, zu Beginn der Pressekonferenz in der Sparkassen-Hauptstelle in Aurich fest. Dort stellte er gemeinsam mit den Unterstützern von der Sparkasse Aurich-Norden und der Stadt Aurich (Kultur) das Programm der 11. Krimitage vor, die vom 19. September bis 29. November in ganz Ostfriesland stattfinden werden. Auch die Sparkasse LeerWittmund, die Stadt Leer, die Ostfriesische Landschaft, die Krimiautorenvereinigung „Syndikat“ und zahlreiche weitere Organisationen und Geschäfte gehören zu den Unterstützern dieses größten Literaturfestivals im ganzen Nordwestraums. „In den letzten zwanzig Jahren ist es uns gelungen, unsere Heimat Ostfriesland mit Hilfe der Kriminalliteratur bundesweit ins Bewusstsein zu bringen und positiv zu besetzen“, so Gerdes weiter.

Seite 1 von 2

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok